Mar 20, 2021

Save the Date! – Fotoshooting

Es hat sich etabliert, vor den Hochzeitseinladungen auch Save the Date Karten zu verschicken. Das erhöht die Chance, dass wirklich alle eure Liebsten am besonderen Tag dabei sein können. Ausserdem nimmt die Vorankündigung den Stress aus dem Versand der Einladungen. Diese können nun getrost warten bis die Hochzeitsdaten klar sind. Die Save the Dates versendet ihr am besten gleich nachdem euer Hochzeitsdatum bestimmt wurde.

Was gehört auf eure Save the Date Karten?

Das Schöne ist: nicht viel. Auf jeden Fall natürlich das Datum eurer Hochzeit. Bittet eure Gäste, sich den Tag für euch frei zu halten. Wenn ihr den Ort eurer Trauung schon wisst, dann packt den gleich mit drauf. (Und wenn es nach mir geht, unbedingt auch ein Bild von euch.)

Wo bekommt ihr die Karten?

Ihr habt die Qual der Wahl. Das Internet ist voll von Save the Date – Angeboten, ihr müsst nur mal den Begriff eingeben. Als erstes fliegen euch dann natürlich die grossen Kartenanbieter entgegen. Es gibt aber auch zahlreiche kleine Ateliers, die für euch ganz persönliche Designs gestalten. Bei Bedarf könnt ihr bei der Designerin eures Vertrauens gleich eine ganze Hochzeitspapeterie anfertigen lassen.

Für diese schönen Bilder hier hat Leandra von Handletterista an den Filzstiften gesessen. Sie beschriftet euch alles, was sich beschriften lässt. Und sie gestaltet eure Hochzeit liebend gerne – vom Brautkleiderbügel über die Willkommenstafel bis hin zur Menükarte.

Fotos machen die Einladungen persönlicher

Save the Date- und Einladungskarten sind für mich immer persönlicher, wenn ein, zwei Bilder vom Brautpaar mit drauf sind. Es geht ja hier schliesslich nicht um irgendwen! Habt ihr nicht die passenden Bilder zur Hand, bucht einfach ein Save the Date – Fotoshooting bei eurem Hochzeitsfotografen. Dadurch verbringt ihr nicht nur eine witzig-romantische Zeit zu zweit, sondern bekommt auch gleich schöne Bilder für eure Karten und lernt eure Hochzeitsfotografin besser kennen. Three-in-one sozusagen.

Möchtet ihr in die Vollen gehen? Dann macht es so wie Corinne und Marco. Baut das Probestyling und den Tortentest gleich mit ein 🙂

Styling: Julia Küttel
Hochzeitstorte, Cookies und Macarons: Lilli’s Zaubertorten
Torte mit Ballonen und Datum: Sugar Bear Studio

Save the Date-Fotoshooting

COMMENTs:

0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *