May 5, 2020

Ziviltrauung in Wädenswil – Danting & Romain

Es war der 20.2.20 an dem Ting und Romain sich das Ja-Wort bei ihrer Ziviltrauung in Wädenswil gaben. Hätte ich gewusst, dass diese Hochzeit die letzte für eine ganze Weile sein würde, (Corona und so…) dann hätte ich im Anschluss wohl mit zwei statt nur einem Glas Sekt auf das Brautpaar angestossen 🙂 Die schönsten Augenblicke von Tings und Romains Trauung gibt es hier im Blogpost und noch ein paar mehr im Highlight-Video.

 

Ziviltrauung in Wädenswil

In meiner Blog-Serie zu besonderen Ziviltrauungs-Lokalen möchte ich euch unbedingt die ehemalige Villa Gessner im Rosenmattpark in Wädenswil vorstellen. Ting und Romain haben sich diese für ihre zivile Trauung ausgesucht. Das heutige Kirchgemeindehaus Rosenmatt bietet nicht nur von aussen und innen einen tollen Anblick, es ist auch vom hübschen Rosenmattpark umgeben. Für schöne Bilder finden sich also jede Menge Möglichkeiten. Bei Regen bietet es viele Ecken und Winkel fürs Paarshooting oder es macht eine hübsche Kulisse fürs Getting Ready der Braut. Wenn sich Kinder unter den Gästen befinden, dann macht sich der Spielplatz sehr bezahlt. Selbstverständlich steht dieser aber auch der Braut offen, die nochmal das Abenteuer sucht, bevor es ernst wird 🙂

Damit eine Trauung in der Rosenmatt möglich ist, werden die Räumlichkeiten vom Brautpaar gemietet. Zusatzkosten fallen für die externe Ziviltrauung beim Zivilstandsamt an. Aber gerade wenn es euch als Paar wichtig ist, schöne Bilder von der Trauung zu haben, lohnt sich diese Investition. Wer sich einen Apéro mit den Gästen wünscht, kann diesen bei schönem Wetter im Park geniessen. Alternativ bietet der Saal Platz bei schlechter Witterung.

 

Möchtest du in weiteren Reportagen von zivilen Trauungen stöbern? Hier findest du mehr:
Sommerhochzeit im Wöschhüsli am schönen Katzensee
Entspannte Hochzeit im Stadthaus Zürich

COMMENTs:

0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *