Nov 26, 2022

Sommerhochzeit am Rhein…

Ab und zu werde ich von Brautpaaren gefragt, ob ich eine absolute Lieblingshochzeit unter all den bisher fotografierten hätte. Die Antwort ist “jein”, denn so gut wie jede Hochzeit bleibt mir für einige Besonderheiten in spezieller Erinnerung. Sei es der Hochzeitsort, die Stimmung unter den Gästen, die Deko, das Programm, der Regen, das super liebe Brautpaar…
Und dennoch, Sabrinas und Joels Sommerhochzeit am Rhein gehört auf jeden Fall zu meinen besonderen Erinnerungsschätzen.

… oder eine grossartige Hochzeitserinnerung


Das hat mehrere Gründe:
1. Sabrina und Joel heirateten absolut traumhaft mit einer Freien Trauung auf einer Wiese direkt am Rhein. Das braucht aber Mut und Tiefenentspanntheit, denn hätte es geregnet (wie am Tag davor beim Aufstellen), so wäre die Alternative ein Zelt gewesen. Wir wissen alle wie hübsch so ein Partyzelt ist und die Organisation von einem Plan A und einem Plan B ist aufwändig.

2. in dieser Hochzeit steckte so unglaublich viel Herzblut, DIY und Persönlichkeit des Brautpaars, dass ich hier nicht annähernd alles zeigen kann. Kleines Beispiel: Als Pferdefrau schenkte Sabrina allen Gästen einen Traumfänger, gezaubert aus den Hufeisen ihrer Pferde. Und die Trauung fand auf Strohballen aus ihrem Stall statt.

3. Die Festgesellschaft war eine unglaubliche Partytruppe. Ein Stimmungskracher jagte den anderen und am Morgen danach erhielt ich um etwa 6:00 eine SMS mit Foto vom Sonnenaufgang und der Mitteilung, dass das Fest nun um sei, und die Zeit reif fürs Bett… Scrollt ganz nach unten zu den letzten Bildern und ihr wisst was ich meine.

4. Es war meine allererste Hochzeit, für die ich richtig lange gebucht war: 12h und es wurden 13 draus. Bei solchen Einsätzen wird die Verbindung zum Brautpaar immer enger als bei Kurzeinsätzen. Wenn ein Paar darüber hinaus einfach unglaublich herzlich ist und ich mich fühle, als gehörte ich seit hundert Jahren dazu, dann entstehen auch entsprechend persönliche Fotos.

5. Und habe ich schon das Apérobuffet erwähnt? Stellt euch die komplette Auslage einer Bäckerei/Konditorei für 120Personen vor. 😋

Wichtig ist was euch gefällt!

.

Und jetzt wo ihr wisst, wie eine Lieblingshochzeit von mir aussieht, könnt ihr das auch postwendend wieder vergessen. Denn um mich geht es hier nicht. Es geht um euch und darum was euch Freude macht und entspricht. Sabrinas und Joels Sommerhochzeit am Rhein war genau deshalb so unglaublich schön, weil die beiden exakt so gefeiert haben, wie es zu ihnen passt. Traditionen adieu.

.

.

Ebenfalls an einem unvergesslichen Ort haben Sascha & Tobi geheiratet. Für diesen weiteren Lieblingsort von mir schaut ihr bei ihrer Triibhuus-Hochzeit vorbei.

Sommerhochzeit am Rhein

COMMENTs:

0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *