Jan 23, 2021

Paarshooting am Bodensee – Rebekka & Markus

So richtig tagesaktuell schaffe ich es selten, meine Bilder in den Blog zu komplementieren. Dieses Paarshooting vom Bodensee ist jetzt ein Jahr her, passt aber deswegen auch genau zur momentanen Jahreszeit. Viele Paare warten für ihre Bilder gerne auf den Frühling. Dann ist es wärmer und grüner. ABER der schneelose Winter ist genau deshalb reizvoll, weil es Flächen gibt, die frei von Grün sind. Das Paarshooting von Rebekka und Markus fand an einem zauberhaften Flecken Bodenseeufer statt. Im Januar.

Bei diesem Paarshooting am Bodensee heisst die Zauberformel: nix Grün

Ausser Schilf und Sand und Kiesel gibt es dort im Januar nichts. Nichts was vom Fotosujet ablenkt. Kein Gras, keine Blätter, nix Grünes. Grün dominiert als Farbe ein Bild sehr stark. Ausserdem reflektiert eine grüne Umgebung auch gerne auf die Haut und sorgt für einen eher ungesunden Hautton. Für euer Paarshooting suchen wir aber eine Umgebung, die sich dezent im Hintergrund hält, euch nicht die Show stiehlt und schon gar nicht kränklich ausschauen lässt. Deswegen sei hier ein Hoch auf neutrale Grau- und Brauntöne ausgesprochen.

Neutralfarbige Hintergründe lassen euch und eure Emotionen die Stars eurer Bilder sein

Wenn ihr davon nicht so ganz überzeugt seid, dann dürft ihr gerne in die zwei folgenden Blogbeiträge schauen. Beide Male durfte ich bei der Location mitreden. Beide Male landeten wir nicht im Park oder Wald 🙂 Viel Spass beim Stöbern.

Gabriela & Nicolai – Zürich

Nicole & Yannik – Baden

Herzlichen Dank liebe Rebekka und lieber Markus für diese Wahnsinnsbilder! Ihr zwei seid so natürlich, herzlich und unbeschwert “an die Arbeit” gegangen, ihr hättet es mir nicht einfacher machen können 😍

 

Paarshooting am Bodensee.

COMMENTs:

0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *